03.03.2019 in Kommunalpolitik

SPD Backnang: wollen zweitstärkste Kraft in Backnang bleiben

 
Kandidaten für die Kommunalwahl 2019

Backnangs Sozialdemokraten haben ihre Listen für die Gemeinderats- und die Kreistagswahl aufgestellt.

Im mit 40 Mitgliedern und Gästen voll besetzten Backnanger AWO-Keller erinnerte der Ortsvereinsvorsitzende Gernot Gruber an die Gründung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) durch die SPD-Abgeordnete Marie Juchacz vor 100 Jahren. Sie hielt am 19.2.1919 in der Weimarer Nationalversammlung auch als erste Frau in einem deutschen Parlament eine Rede.

Der Backnanger SPD ist es in einem guten Miteinander von Ortsverein und Fraktion gelungen viele Persönlichkeiten auf der auch für Nichtmitglieder offenen Listen für die Wahlen am 26. Mai zu gewinnen. Die Kandidatinnen und Kandidaten bringen einen reichhaltigen Schatz an beruflicher Kompetenz, an Erfahrung in Stadtrat und Kreistag mit und sind vielfältig ehrenamtlich in den Sport- und Kulturvereinen, den Schulen und den Kirchen engagiert.

06.12.2018 in Kommunalpolitik

Haushaltsrede der SPD Backnang 2019

 
Heinz Franke

Die Backnanger Kreiszeitung veröffentlichte die Haushaltsrede des SPD-Fraktionsvorsitzenden Heinz Franke und die Anträge der SPD-Fraktion. Zur Rede sowie zu den Anträgen gelangen Sie HIER.

20.08.2018 in Kommunalpolitik

„Sozialer Wohnungsbau hat Priorität“

 

Im Sommerinterview mit der Backnanger Kreiszeitung spricht der SPD-Fraktionsvorsitzende Heinz Franke unter anderem über den sozialen Wohnungsbau in Backnang. Das vollstände Interview finden Sie auf der Seite der BKZ.

14.05.2014 in Kommunalpolitik

Tolerante Stadt

 
Toleranz-W2014

14.05.2014 in Kommunalpolitik

Teilorte - Stadttteile

 

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in der ältesten demokratischen Partei Deutschlands ! Füllen Sie beiligendes Formular aus und schicken es an Gernot Gruber, Hegelstr.5, 71522 Backnang (Fax: 0711 / 2063-14757) oder werfen es im SPD-Büro (Burgplatz 8, Backnang) ein. Beitrittsformular

Counter

Besucher:344022
Heute:42
Online:1